Mittwoch, 30. März 2011

Wenn die Seele durch den Körper spricht -Der Tag, andem meine Seele meinem Körper sagte wie schlecht es ihr geht..

Wiedermal ist mein Kopf voll mit Gedanken, die ich nicht in Worte fassen kann..
Wofür ich keine Worte finde..
Abheben, das wärs jetzt.
Den Kopf frei kriegen von allem.
Einfach fliegen, die Freiheit genießen
Meine Seele streikt im Moment.
Die doofe Nuß hat meinen Körper geflüstert wie schlecht es ihr geht und dass er doch bitte Warnsignale an mich abgeben soll.
Ich sag meinem Körper er soll das nicht glauben, doch der zeigt mir nur ´nen Vogel und schmerzt noch mehr.
Psychosomatische Störung?
Muss das jetzt sein?
Komm dann wieder, wenn ich Zeit für dich hab.
Im Moment passt es mir garnicht.
Hab genug mit anderen Dingen zu tun, da kann ich mich nicht noch darum kümmern.
"Wenn dein Körper streikt"
"..bis du nen Zusammenbruch hast"
"naja weil du labil bist"
"Dann kommst du in die Psychiatrie und das bringt dir genauso viel"

Toll...und was soll ich jetzt machen?
So wie ich zur Zeit lebe ist ein Zusammenbruch doch nur eine Frage der Zeit.
So ein Mist.
Aber so kann es einfach nicht weiter gehen.

In diesem Zustand kann ich nichts machen.
Seh ich ja jetzt selber, ich verletze die Menschen, die mir was bedeuten.
Selbst das schreiben hier fällt mir schon schwer, sodass ich ich hierfür ne Stunde brauche.

Ich kriegs nicht gebacken...

...und mein Körper ist jetzt auch der Meinung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen