Samstag, 16. April 2011

Etwas in deinen Augen bringt mich dazu, mich zu verlieren
Mich in deinen Armen zu verlieren
Es ist etwas in deiner Stimme, das mein Herz schneller schlagen lässt
Ich hoffe, dass dieses Gefühl für den Rest meines Lebens anhält Wenn du wüsstest, wie verlassen mein Leben war
Und wie lange ich allein war
Und wenn du wüsstest, wie lange ich auf jemanden gewartet habe, der vorbeikommt
Und mein Leben so verändert, wie du es getan hast
Ich fühle mich zuhause
Es fühlt sich an, als wäre ich den ganzen Weg dahin zurückgelaufen,
woher ich komme Ich fühle mich zuhause,
ich fühle mich endlich zuhause
Es fühlt sich an, als wäre ich den ganzen Weg dahin zurückgelaufen wohin ich hingehöre



Wenn du wüsstest, wie viel mir das bedeutet 
Und wenn du wüsstest, wie glücklich du mich machst 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen