Donnerstag, 5. Mai 2011

Erschöpft.

Irgendwie bin ich ausgelaugt.
Habe jetzt schon drei mal versucht hier mit dem schreiben anzufangen, aber irgendwie wollen die Wörter nicht aus meinem Kopf.
Dabei ist er rand voll, quillt beinahe über.
Und dennoch quetschen sich immer mehr Fragen in meinem Schädel.
Echt ermüdent.
Am liebsten hätte ich bei der Frage wie es mir geht laut losgeheult, aber zu erklären dauert länger als zu lächeln und gut zu sagen.
Ich würd mich gern in eine Ecke verkriechen aber dafür ist es hier zu klein,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen